Nutzungsbedingungen

Nachfolgend werden die Domains handballtraining-online.de, handballtraining-online.com und ht-o.de zu handballtraining-online zusammengefasst.

Indem der Anwender das Angebot von handballtraining-online tatsächlich nutzt, erklärt er sich konkludent (rechtswirksam ersetzendes, schlüssiges Verhalten) mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen in vollem Umfang einverstanden und erklärt, sämtliche Regelungen der Nutzungsbedingungen einzuhalten.

Verstößt ein Anwender gegen die folgenden bei handballtraining-online geltenden Richtlinien, so kann handballtraining-online den Anwender ohne vorherige Ankündigung von allen Diensten ausschließen.

Registrierung

Die abgefragten Daten bei der Registrierung werden wahrheitsgemäß beantwortet und aktuell gehalten. 

Mit der Registrierung versteht sich der Anwender damit einverstanden einen Newsletter von handballtraining-online zu erhalten.

Trainingsmaterial 

Bei Zusendungen von Übungen erklärt sich der Sender damit einverstanden, dass die Autoren von handballtraining-online den Vorschlag veröffentlichen können. Weiter wird das Urheberrecht an die Autoren übertragen. 

Es ist insbesondere verboten Trainingsmaterialien (Flash-Animationen, Videos, PDF-Dokumente, Bilder oder ähnlichem) auf andere Homepages zu integrieren. Dies darf weder in Form von I-Frames, IMG-Tags, Links oder andere Verbindungsmöglichkeiten erfolgen. Lediglich die Verlinkung auf die Domain bzw. die Startseite von handballtraining-online ist erlaubt und erwünscht.

Nutzung des Foren und Community Systems

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Sie auf handballtraining-online keine anonymen Beiträge erstellen. Wir haben die Möglichkeit die Identität eines jeden Nutzers herauszufinden.

In Bezug auf die im handballtraining-online-System enthaltenen Foren wird zur Klarstellung darauf hingewiesen, dass die Betreiber von handballtraining-online.de keinerlei Einfluss auf die Textbeiträge innerhalb der Foren haben und diese Beiträge allein von deren jeweiligen Verfassern (bzw. Anwendern) zu verantworten sind. Eine diesbezügliche Haftung der Betreiber ist ausgeschlossen.

Die Foren können von den Betreibern jederzeit und ohne Angabe von Gründen eingestellt bzw. gelöscht werden. Das gleiche gilt für die Moderation der Foren.

Netiquette

Im Forum und in der Community ist die für Newsgroups übliche Netiquette zu wahren. Sie kommunizieren hier mit anderen Menschen, daher bitten wir Sie von Beleidigungen, Beschimpfungen oder ähnlichem abzusehen. Bei Missachtung der Netiquette muss mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss (Kick) seitens der Administration gerechnet werden.

Raubkopien und illegale Software

Das Erfragen, Anpreisen, Bewerben und Verlinken von unheberrechtlich geschützten Inhalten zu illegalen Zwecken ist untersagt. Verstöße werden, je nach Härte, mit einer Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet.

Spamming, Trolling, Bashing und Beitragscounter-erhöhende Beiträge

Das Erstellen von so genannten Spamming-Beiträgen ist nicht erwünscht, es sei denn ein Moderator oder Admin erlaubt dies in einem bestimmten Thread. Folgende Verstöße hiergegen werden geahndet:

  • Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Beiträge (Threads) und/oder Antworten, auch Crosspostings, also das Posten des gleichen Beitrags in mehreren Foren.
  • Beiträge, die keinen Zweck erfüllen, sondern scheinbar nur zum Erhöhen des Beitrags-Counters dienen.
  • Reine Smilie-Beiträge, die scheinbar nur der Erhöhung des Beitrags-Counters dienen.
  • Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder der Diskussion nicht zuträglich sind.
  • Beiträge/Themeneröffnungen, die darauf abzielen Moderationen und Verwarnungen öffentlich auszudiskutieren
  • Beiträge, die darauf abzielen Member und Moderatoren bzw. Teammitglieder öffentlich anzugreifen bzw. zu beleidigen oder dessen Verhaltens-, Posting- oder Moderationsweisen zu diskutieren.
  • Beiträge, die eine Grundsatzdiskussion auslösen.

Beiträge kriminellen Inhalts

Beiträge, die kriminelles Verhalten, Tätigkeiten und Handlungen thematisieren, sind zu unterlassen, sofern Sie nicht auf einer sachlichen Grundlage basieren.

Pornographie & nicht jugendfreie Erotik

Das Verlinken, Bewerben und Abbilden von pornografischen und nicht jugendfreien Inhalten wird nicht geduldet. Missachtung wird mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet.

Beiträge rassistischen Inhalts

Beiträge, die zu Rassenhass und Volksverhetzung aufrufen, können zur strafrechtlichen Verfolgung führen.

Diskriminierung

Die Diskriminierung von Minderheiten und körperlich bzw. geistig Behinderten werden nicht geduldet und mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet.

Werbung und IDs

Das Bewerben privater und kommerzieller Homepages und auch IDs für das Geld-Verdienen im Internet werden nicht geduldet. Regelverstöße werden mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet.

Verherrlichung von Drogen

Das Bewerben und Anpreisen von Drogen jeglicher Art ist untersagt. Von dieser Regelung ausgenommen sind sachliche Diskussionen zur Thematik. Missachtungen werden mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet.

Verherrlichung von Gewalt

Die Verbreitung, Verlinkung und Abbildung von gewaltverherrlichenden Inhalten ist untersagt und wird mit Ermahnung, Verwarnung bzw. Ausschluss (Kick) geahndet.

Nicht von den Regeln erfasste Einzelfälle

In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten.

Avatars und Signaturen

Das Avatar und die Signatur eines jeden Forummitgliedes sind im Sinne des Persönlichkeitsrechts geschützt. Um Verwechselungen vorzubeugen, ist eine Drittnutzung nicht gestattet. Sollte dieser User den Avatar und/oder die Signatur abstoßen, so ist es nach einer Frist von 2 Wochen gestattet, den Avatar bzw. die Signatur wieder frei zu verwenden. Ausnahmen, die von dieser Regelung nicht betroffen sind, sind Avatars aus der boardeigenen Gallerie. Es ist nicht gestattet geschmacklose/diskriminierende oder ähnlich anstössige Avatare, oder nervende (z.B. animierte) Signaturen zu verwenden.

Persönliche Informationen

Das Posten von persönlichen Informationen zu einer Person ist nicht gestattet. Dazu zählt auch die Angabe von IP-Adressen.

Verwarnungen

Diskussionen über Verwarnungen bzw. Beschwerden sind grundsätzlich per PM zu führen. Außerdem gilt es den Dienstweg einzuhalten, d. h. erst Moderator dann Supermoderator und zuletzt die Administration einzuschalten.

Allgemeines

Nochmals der Urheberrechtshinweis. Der Inhalt des Internetagebots ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Daten und Informationen, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen, Animationen, Videos oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Webautoren von handballtraining-online.de.

Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden. Dies gilt entsprechend für direkte oder indirekte Verweise auf fremde Internetseiten ( Links ), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen.

Es bleibt ausdrücklich vorbehalten, Teile der Websites oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Informationen und Daten enthalten keinerlei verbindliche Gewährleistungen oder Zusicherungen. Die Nutzung der Websites erfolgt in alleiniger Verantwortung des Nutzers.

Da handballtraining-online keinerlei Garantie für die Verfügbarkeit oder Erreichbarkeit des Dienstes übernehmen kann, ist infolgedessen auch eine Haftung bzw. Gewährleistung von handballtraining-online.de dafür, daß der Zugang zum handballtraining-online-System verloren geht oder zeitweilig unterbrochen wird, ausgeschlossen.

Für jegliche Schäden, die sich aus der Nutzung der Websites ergeben, insbesondere Betriebsunterbrechungen, entgangener Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden ist eine Haftung der Autoren von handballtraining-online ausgeschlossen, soweit nicht nach dem Produkthaftungsgesetz oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung vertragswesentlicher Pflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für jede Art von Schäden, die aus der Nutzung von Informationen und Daten entstehen, die in Websites enthalten sind, auf die handballtraining-online direkt oder indirekt verwiesen hat ( Links ), haften die Webautoren nicht.

Die Betreiber von handballtraining-online oder dritte Inhaltsanbieter sind nicht dafür haftbar zu machen, daß einem Anwender dadurch ein Schaden entsteht, daß er einer falschen oder unvollständigen Information eines anderen Anwenders Glauben schenkt. Das gilt auch für den Fall, daß dieser einen Schaden verursachende Anwender sich insofern auf die Website von handballtraining-online, andere Anwender-Websites, Resümees, Anwender-Profile, Umfragen, Chatraum- oder Online-Konferenzen bezieht oder sich diese in irgendeiner Form zunutze machen. Es gilt insofern der Grundsatz: Jeder Anwender, der Daten veröffentlicht oder zur Verfügung stellt, ist für deren Inhalt und deren Konsequenzen der Veröffentlichung persönlich verantwortlich. Die im handballtraining-online-System von Anwendern geäußerten Meinungen geben nicht die Meinung der Betreiber von handballtraining-online wieder, sondern sind Privatmeinungen der jeweiligen Anwender.

Sollten einzelne Klauseln dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so sind diese in gesetzlich zulässiger Weise so zu ändern, wie es ihrem Sinn und Zweck entspricht.

Die rechtliche und inhaltliche Verantwortung liegt allein bei den Anbietern dieser Websites. Sämtliche Informationen oder Daten der Websites, ihre Nutzung und alles damit zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Rahden.

handballtraining-online behält es sich ausdrücklich vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern, sofern die Änderung unter Berücksichtigung der Interessen der Anwender zumutbar ist. Die geänderten Nutzungsregeln werden jedem Anwender online zur Verfügung gestellt. Auf eine Änderung wird jeder Anwender innerhalb des handballtraining-online.de-Dienstes hingewiesen oder per eMail informiert.

Dieser rechtliche Hinweis gilt für das gesamte Internetangebot der Webautoren von handballtraining-online. Soweit einzelne Teile oder Formulierungen dieses Hinweises der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Anmelden


Facebook und Twitter

Facebook  
Twitter

Folge uns auf
Twitter

Anzeige

Copyright © handballtraining-online.de. All Rights Reserved.
Die Internetseite und ihre Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen bedarf deshalb der vorherigen schriftlichen Einwilligung von handballtraining-online.de. Dies gilt insbesondere für die Verwendung von Bild-, Video-, Flash- und Textmaterial.
google live yahoomyweb wong digg delicious furl